Die Delegation zu NMUN 2017 hatte am 11.01.2017  die Ehre, den indischen Generalkonsul  in München, Mr. Sugandh Rajaram, begrüßen zu dürfen. Mr. Rajaram zeigte sich sehr interessiert an dem Projekt und nahm sich ca. zwei Stunden Zeit, um den Delegierten die außenpolitischen Positionen Indiens zu vermitteln.
Die Delegierten interessierten sich neben der Rolle Indiens in den Vereinten Nationen und natürlich der indischen Außenpolitik auch für Fragen der Gesundheits- und Sozialpolitik und das komplexe Thema der Atomwaffen. Der Generalkonsul brachte den Studenten außerdem die kulturelle Vielfalt seines Landes nahe, die sich stark auch auf die außenpolitische Haltung Indiens auswirkt.

Die Delegation kann nun in New York sowohl die Interessen Indiens vertreten als auch authentisch indische Politik simulieren, und bedankt sich bei Mr. Rajaram für das interessante und aufschlussreiche Gespräch!