Die Münchner Delegation nahm auch dieses Jahr wieder an der GerMUN teil. Neben der Möglichkeit äußert intensiv mit Delegierten anderer Universitäten zusammenzuarbeiten und tiefgehende Erfahrungen zu sammeln, wurde das Bemühen einiger Delegates auch durch Awards ausgezeichnet.

Nach dem erfolgreich abgeschlossenen Rahmenprogram in Berlin, begann für die diesjährige Delegation der Universität München die GerMUN 2019, vom 28. Februar bis zum 03. März, am Wannsee statt. Dabei vertraten die Münchner Delegates verschiedene Länder in drei unterschiedlichen Komites der UN, dem Sicherheitsrat, dem ECOSOC und der General Assembly.

Wie in den Reden wiederholt unterstrichen wurden, war GerMUN gekennzeichnet von „fruitful discussions“ und „productive sessions“. Jedes der drei Komites konnte zudem eine, teilweise sogar mehrere, Resolution(en) erfolgreich verabschieden.

Für manche Münchner Delegates wurde ihre Vorbereitung mit Awards belohnt, aber jeder der Münchner Studierenden leistete eine hervorragende Arbeit.

Wir bedanken uns bei der Universität Trier für die Organisation der diesjährigen Konferenz und freuen uns gewaltig auf GerMUN 2020!