Wie üblich, sperrte sich die Münchner Delegation ein Wochenende in einem Raum an der LMU ein, um an ihren Position Papers für NMUN zu feilen.

Auch dieses Jahr war die Hardwork-Sitzung produktiv! Die Delegates verbrachten allein am Samstag zehn Stunden, um ihre Position Papers zu überarbeiten, einzelne Action Plans abzuändern und elegante Wendungen zu finden.
Für die Positionspapiere war Hardwork ein voller Erfolg und selbst für die Delegates war es nicht nur Qual: Eine der Orgas feierte am Samstag ihren Geburtstag – es gab Kuchen für alle!