Am Donnerstag, den 21. Februar, besuchte die diesjährige Delegation das Jüdische Museum und die Ohel-Jakob-Synagoge in München. Dort erhielten wir einen einmaligen Einblick in die jüdische Geschichte und Kultur.

Die Ohel-Jakob-Synagoge von außen.

Sowohl im Jüdischen Museum als auch in der Synagoge erhielt die Delegation eine Führung. Während der Führung in der Synagoge, gab Rabbi Steven Langnas den Delegates die Möglichkeit viele Fragen über das Judentum zu stellen.